Psychology

Dauer:
3 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:
Allgemeine Hochschulreife
Hinweis

Studiengebühren: 4.200 EUR pro Semester
Bewerbungsschluss: 20. August 2018
Worum geht's im Studium

Das Ziel des ELTE Psychologie Bachelorstudiengangs ist es, Experten auszubilden, die die theoretischen Grundlagen und Basismethoden der Psychologie beherrschen, einen Einblick in die angewandten Branchen der Psychologie haben, sowie Fähigkeiten und Techniken besitzen, die zur Messung, Erkundung und Entwicklung von Individuen, Gruppen und Organisationen anhand von Messverhalten oder anderen Experimenten dienen. Studenten erhalten integriertes Wissen über Bildung, Kommunikation, Sozialisation, Lernen und menschliche Entwicklung. Der Studiengang bietet ebenfalls modernes Wissen – theoretisch und praktisch – und die wahre Bedeutung des Berufes, welche Weiterbildung in einem Psychologie Master unterstützt.

Eotvos-Lorand-Uni-Bibliothek
Demnach betont das Curriculum die Wichtigkeit theoretischen Wissens und den regulären Lehrplan des Berufsfeldes Psychologie. Es werden die geeigneten Methodik- und praktischen Kurse unterrichtet, die es ermöglichen, die Hauptanwendungsbereiche und das Training zu meistern, welches die nötigen Fähigkeiten und Kompetenzen der Verhaltensanalyse formen. Dies wird durch ein hohes Credit-Volumen unterstützt. Neben den Basiskursen und dem regulären Stundenplan bietet das Curriculum ebenfalls weitere spezielle Kurse an, die mehr ins Detail gehen. Man kann sich zwischen diesen Kursen entscheiden, um sich mehr auf ein Gebiet zu spezialisieren.

Die methodisch anspruchsvollen Facharbeiten in den Bereichen der Basisbranchen untermauern die Abschlussarbeit, welche in der Tat ein Portfolio der empirischen Erkenntnisse dieser Facharbeiten ist. Allerdings hat diese einen methodischen Ansatz an ein bestimmtes Thema mit weiterer Einführung in die praktische Anwendung.

Das Abschlussexamen besteht aus der Verteidigung und Diskussion dieser Facharbeiten. Studenten sollen ihre Facharbeiten in einem breiteren Kontext von ihrem Psychologiestudium aufgeben. Besondere Aufmerksamkeit liegt auf den methodischen Fähigkeiten und der angemessenen Nutzung von statistischen Methoden vom Studenten.

Die Fremdsprachenqualifikation von ELTE hat eine lange Geschichte, die auf international bekannte Workshops und international anerkannte Lehrer zurückzuführen ist. Das Programm existiert seit 1991. Während dieser Jahre hat das Institut 50-60 Studenten pro Jahr aus einer Reihe von Ländern willkommen geheißen. Der Studenten-Dozenten-Anteil unterstützt eine Lerngruppen-ähnliche Atmosphäre, welche Kommunikation und Effektivität der Führung unter den Studenten und ihren Lehrern verbessert. Bezüglich der Anzahl von Mitarbeitern und Studenten, der beruflichen Bereitschaft, Verwaltungskapazität und Kondition der Infrastruktur des Instituts ist die Faculty of Education and Psychology am ELTE das beste Institut für Psychologie in Ungarn.

Eotvos-Lorand-Uni-Gebäude

Kontakt

Eötvös Lorand University
Kazinczy utca 23-27
1075 Budapest
Ungarn

Programmleiter
Zsolt DEMETROVICS, PhD
Dean of the Faculty

Programmkoordinator
International Admission Coordinator: MS Eszter Hámori-Szabó

E-Mail: admission@ppk.elte.hu
Tel.: +36-1-461-4500/3499 (ext.)

Web: www.apply.elte.hu

 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.